DIY // Lederbriefumschlag von anmutig

Wer Clara OnLine auf Facebook folgt konnte schon vorab erahnen, was ich heute hier präsentiere. Der kleine Lederbriefumschlag, auf den eine Kommilitonin mich aufmerksam gemacht hat, ist wirklich süß geworden, oder?
Er ist ganz einfach herzustellen. Du brauchst nur einen Lederrest (15 x 15 cm), eine Schere, einen Druckknopf, einen Bleistift und etwas Flüssigkleber. Ich hatte alles im Haus und musste gar nichts kaufen – solche Projekte liebe ich!
Die genaue Anleitung ist von anmutig und kann hier bei Dawanda eingesehen werden.

Lederbriefumschlag Briefumschlag Leder

Die Druckknopfzange auf dem Bild ist von Tchibo und beim drücken total verbogen. Und nein, ich habe nicht sonderlich viel Kraft in der Hand. ;-) So musste also der gute alte Hammer herhalten, auf den ist Verlass!

Morgen haben wir Frühlingsfest im neudeli (meine Arbeitsstelle) und ich bereite einen kleinen Sweet Table zum Thema British Tea Party mit einer Gründerin vor. Ich freue mich schon darauf und natürlich gibt es dann so schnell es geht viele schöne Bilder und ein Freebie für eure eigene Royal Tea Party…

3 thoughts on “DIY // Lederbriefumschlag von anmutig

  1. Oh, was für ein wunderschöner Briefumschlag das geworden ist. Und neben der schönen Vase sieht er noch mal doppelt so adrett aus. Das muss ich auch unbedingt mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Lisa

  2. Oh, die Idee ist toll. Wie es der Zufall will, bin ich gestern daheim über ein Lederrest gestolpert. Deswegen wird das am Wochenende gleich ausprobiert.
    Danke für’s zeigen.
    Katinka

  3. dass ich den umschlag toll finde und schnellstens auch basteln muss hab ich ja schon gesagt, aber eine royal tea party?! das ist ja GENIAL, nicht nur weil ich so ein england-fan bin sondern weil ich meinen 30. im sommer genau unter dieses motto stellen möchte und gerade schon fleißig inspirationen sammle :D ich bin sooo gespannt was da für den sweet table zauberst! viele liebe grüße julia

Comments are closed.