Ein kleiner Blick in den Garten

Ich bin spontan nach Hause gefahren, um ein bisschen Kraft zu tanken. Die Masterarbeit zehrt an mir (und dabei hat der Stress noch nicht mal wirklich angefangen). Deshalb ist auf Clara OnLine auch gerade nicht ganz so viel los wie üblich. Darüber bin ich ein bisschen traurig, aber um einen besonders aufwändigen Artikel zu schreiben fehlt mir momentan die Kraft. Keine Sorge ich bin nicht weg, sondern nur etwas seltener da. ;-) Bitte bleibt mir erhalten und habt Verständnis.

Um den Bogen einem schönen Thema zu schlagen möchte ich euch jetzt Churchill vorstellen. Churchill ist unser Hund, der bereits seit einigen Jahren ausschließlich im Garten wohnt und das Haus bewacht. Dass er schon etwas älter ist, sieht man ihm an: Wind und Wetter haben an ihm genagt und er hat – wie soll man es nennen – mit der Zeit etwas Patina bekommen.

Garten Apfelbaum

Wer findet Churchill auf dem nächsten Bild? ;-)

Garten Churchill

Garten Churchill

Garten

Sonnige Grüße und eine schöne restliche Woche!

13 thoughts on “Ein kleiner Blick in den Garten

  1. So eine Masterarbeit schreibt sich ja leider nicht von allein, schön wärs :-)
    Ich freu mich auf jeden Fall, bald wieder mehr von dir zu lesen.
    Und Churchill ist große Klasse, ein bisschen Moos angesetzt, der Dicke, wie? Auf jeden Fall habt ihr einen tollen Garten.
    Liebe Grüße
    Andrea/miezeundmax

  2. Bei mir hat die Masterarbeit gerade den gegenteiligen Effekt: ich mache mehr kreative Dinge und blogge die dann. Dann hab ich zumindest das Gefühl, was geschafft zu haben an dem Tag, auch wenn’s der Masterarbeit nicht dienlich war. Deine Strategie führt vermutlich schneller zum Master-Erfolg… Viel viel Durchhaltevermögen wünsche ich dir! In so einem schönen Garten kann das ja nur gut klappen! ;-)

  3. Nimm dir so viel Zeit wie du brauchst und erhol dich gut! Unter Stress und Druck bloggen ist doof! Ich beginne bald meine Bachelorarbeit, mir grauts schon davor… Aber irgendwann hat mans dann hinter sich und die Freude ist groß!
    Alles Liebe
    Assata

  4. churchill find ich klasse!
    und der garten erst! toll! was blüht denn da so wunderbar pink?
    ich drück dir die daumen für die masterarbeit. ich hab das selber 2x durch (2 abschlüsse! *protz*) und weiß, wie’s einem da geht. und ich kann dir sagen, man fühlt sich unglaublich toll, wenn man das alles dann los ist. :)
    schagga!
    herzliche grüße
    die frau s.

  5. Hübsch habt ihr’s!
    Mach dich nicht verrückt wegen der Masterarbeit. In 2 Jahren kräht kein Hahn mehr danach :) Ich drück dir die Daumen, dass alles glatt läuft.
    Lass dich schön verwöhnen und genieß die Nestwärme.
    Liebe Grüße
    Anni

  6. Liebe Clara, ganz viel Kraft wünsch ich dir! Der Garten sieht aus, als könnte man da super Kraft tanken – Churchill ist herzallerliebst ;-) Liebe Grüße, Kerstin

  7. ach du liebe, mach dir nicht zu viele gedanken, wir wandern doch deswegen nicht ab ;) du ziehst das durch, ich wünsch dir ganz viel erfolg! viele liebe grüße julia

  8. Hihi, danke! :) @Julia und an alle Anderen!
    Ich glaube das ist eine Azalee die da so pink blüht @Frau S.

  9. Was für ein wunderschöner Garten! Und ich kann dich gut verstehen: Ich fahre auch immer in die Heimat, wenn um mich herum grade Apokalypse passiert (auch, als ich meine Magisterarbeit geschrieben habe.).
    Nach der Masterarbeit wirst du – egal wie stressig es noch werden wird – dir wahrscheinlich denken: War doch eigentlich ganz easy, was hab ich mich so verrückt gemacht? Genauso war’s nämlich bei mir. Ich war unerträglich – und danach hab ich mich gefragt: Wofür der Stress, lief doch klasse! Und je mehr Auszeiten man sich zwischendurch nimmt, desto beschwingter geht’s wieder weiter. :)

    Churchill ist so ein lustiger Name für den Hund. Mit seinem menschlichen Vorbild hat er auch eine nicht abzustreitende Ähnlichkeit. ;)

    Liebe Grüße
    Lisa

  10. Viel Erfolg beim Schreiben, ich kenn das Gefühl! Aber dafür ist es dann umso befreiender wenn alles vorbei ist :)

  11. Pingback: Frage-Foto-Freitag #19 | Clara OnLine

Comments are closed.