Food // Frühstücksmuffins am Sonntag

Das hatte ich jetzt aber wirklich lange auf meiner To-Eat-Liste (das ist die neue To-Do-Liste, ihr versteht ;-) – Frühstücksmuffins! Sie sind mir einfach immer wieder über den Weg gelaufen. Erst hier bei aentschie und dann in diesem Video als Croque Madame Muffins. Erinnert euch die Madame im Video auch an Jamie Oliver? Also von ihrer Art her? Danke an Amaribe für den Link!

FrühstücksmuffinsIch habe Vollkorntoast entrindet und mit etwas flüssiger Butter eingepinselt. Dann vorsichtig in die Muffinform gedrückt. Als Füllung gab es bei mir ein Eigelb oder Frischkäse, frische Kräuter, Bechamelsoße und obendrauf frisch geriebenen Gruyère. Bei aentschi gibt es noch viele weitere Tipps für Füllungen. Fleischessern gefällt sicherlich ein Stück Bacon sehr gut… ;-)

Bei 180 Grad ab in den Ofen und nach etwa einer Viertelstunde… Frühstück ist fertig!

FrühstücksmuffinsKnusprige Ecken und ein weicher Kern. Guten Appetit und einen entspannten Sonntag!

9 thoughts on “Food // Frühstücksmuffins am Sonntag

  1. Mhhhhh, das sieht toll aus! Das gehört definitiv auf einer große Frühstücksause :-)

    Hab einen schönen Sonntag, Süße :*

    Liebe Grüße
    Christin

  2. Hallo Clara!

    Ich habe die Frühstückmuffins so ähnlich auch schon ausprobiert. Ich hatte das Rezept glaub ich in einer Zeitschrift gesehen. Sehr zu empfehlen! Perfekt für ein Sonntagsfrühstück :)!

    Liebe Grüße,
    Nadine

  3. das sieht soo lecker aus, und die möglichkeiten sind ja schier unbegrenzt! muss ich ausprobieren :) viele liebe grüße julia

  4. Christin, Nadine und Julia: Danke für eure Kommentare! :) Lang lebe das Frühstück! ;)

  5. Mensch Clara, das sieht ja wieder lecker aus!! Ich bin ja normalerweise nicht die große Frühstückerin. Aber bei diesem Schmuddelwetter denke ich immer, dass man sich schon morgens was Gutes tun muss, um den Tag gut zu überstehen!

    Ich werde deine Muffins bald ausprobieren :-)

    Liebe Grüße
    Bec

  6. Was für eine tolle Idee und dazu noch so hübsch anzusehen. Die werden bei mir auch bald auf dem Frühstückstisch landen!
    ♥ Sarah

  7. Hallo Clara,
    lieben Dank für Deine Verlinkung :)
    deine Variante sieht ja auch seeehr sehr lecker aus mhh*
    da fällt mir ein, ich habe die Frühstücksmuffins ja ewig nicht gemacht *hihi

    *liebe Grüße
    aentschie

Comments are closed.