Fünf Freitagslieblinge am 21. Oktober

Ich bin heute zum ersten Mal bei den “fünf Freitagslieblingen” von Berlinmittemom dabei. Zu meinen Blog-Anfängen habe ich immer sehr gerne beim Frage-Foto-Freitag von OhhhMhhh mitgemacht. Erinnert ihr euch? Der wurde aber leider irgendwann eingestellt. Jetzt beantworte ich Freitags die Fragen von Anna und starte so ins Wochenende.

Es geht eigentlich los mit meinem Lieblingsbuch der Woche. Aber buhuu, ich muss direkt passen. Ich habe diese Woche kein Buch gelesen. Ich kann euch dafür einen Artikel empfehlen, den mehrere Blogger in meiner Timeline geteilt haben. Falls ihr ihn noch nicht gelesen habt, schaut euch mal diesen Text an: “Der vergiftete Apfel”. Es geht um den Brexit und eine anrührende Geschichte dazu, die zum nachdenken bewegt.

Beim Thema Lieblingsessen der Woche kann ich dafür glänzen. Ich kann mich nämlich gar nicht entscheiden, so gut haben wir diese Woche kredenzt! Deshalb gibt es mehrere Empfehlungen. Die Rezepte sind alle super:

Mein Lieblingsmoment nur für mich war das Handlettering und bloggen am Abend. Wenn alles ruhig ist am großen Küchentisch sitzen und kreativ sein. So schön! Außerdem habe ich mir Winterheide gekauft, um den Blick auf den Balkon zu verschönern. Einiges ist verblüht. Nur die Zeit zum einpflanzen muss ich noch finden…

Freitagslieblinge_2

Mein Lieblingsmoment mit Babyfrost war, als sie gestern plötzlich angefangen hat zu winken. Wir haben mit ihrem Opa geskyped und er hat gewunken – da hat sie zurück gewunken. Das Mutterherz hat vor Freude und Stolz Purzelbäume geschlagen. :-) Seitdem winkt sie zurück wenn sie gut drauf ist. Es ist einfach so unglaublich schön mit ihr.

Freitagslieblinge_1

Zuletzt zu meiner Inspiration der Woche. Das ist ein schon älteres Video, das mir online wieder über den Weg gelaufen ist. Ich finde es einfach wunderschön und sehr inspirierend und könnte es mir immer wieder ansehen. Ich finde es künstlerisch einfach großartig.

Ich wünsche euch ein wunderbares Herbstwochenende!

2 thoughts on “Fünf Freitagslieblinge am 21. Oktober

  1. Schön, dass du wieder so regelmäßig bloggst! Danke für die vielen Tipps, die ich mir in ruhigen Minuten am Wochenende zu Gemüte führen werde :)
    Wollte schnell zwei Rezepte anklicken (die beiden von Carrots for Claire), aber dahinter verbirgt sich jeweils die Gepa-Seite. Nun kann ich natürlich auch googlen, aber ich dachte, ich sag’s dir kurz :)

  2. Hi Marion,
    danke vielmals für den Hinweis, ich hab’s direkt geändert!
    LG und schönes WE, Clara

Comments are closed.