Koriat Kuchenmanufaktur in Weimar

Berliner Trends schwappen hin und wieder gerne mal nach Weimar über. In diesem Fall ist die Koriat Kuchenmanufaktur nach Weimar expandiert. Der (winzig) kleine Laden ist meißt gut gefüllt und es war längst überfällig, dass ich eine der vielen leckeren Tartes teste. Für mich als Schokoholic war die Schoko-Mousse-Tarte erste Wahl :o)

So eine kleine Schoko-Mousse-Tarte kostet 2,50 Euro und macht, zumindest mich, ziemlich satt. Ich wollte gerade für euch etwas mehr zu dem Geschäft recherchieren, war jedoch enttäuscht von der Homepage. www.koriat.de ist nicht sonderlich ansprechend gestaltet und nicht aktuell (wo steht, dass es auch eine Filiale in Weimar gibt?!). Für mein Verständnis nicht ausreichend um so einen netten Laden zu repräsentieren! Koriat in Weimar befindet sich am August-Frölich-Platz, direkt gegenüber der katholischen Kirche.

Ich habe zu der Tarte einen Schwarzen Tee von Teegschwendner in der Geschmacksrichtung Ananas-Mango serviert. Ich würde den Tee ja verlinken, aber die Seite läd nicht. Heute ist echt der Wurm drin, bzw. der Fehler 404.

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende!?

Kleine Ankündigung: In den nächsten Tagen stelle ich noch eine ganz wunderbare Geschenkidee vor. Bevor ich es euch hier zeige muss es aber erst mal verschenkt werden – sonst verrate ich mich selbst und die Überraschung für meine Freundin ist dahin.

One thought on “Koriat Kuchenmanufaktur in Weimar

  1. Das sieht aber wirklich köstlich aus! Zum Glück bin ich bis oben hin voll mit Crumble, sonst müsste ich jetzt sehr leiden ;) Liebe Grüße!

Comments are closed.