DIY // Lampe mit bemalten Holzperlen

Als ich neulich durch den Bastelladen in Weimar streifte blieb ich bei den Holzkugeln stehen und habe mir auf gut Glück ein paar mitgenommen. Einfach so, sie sind nicht teuer. Sie lagen jetzt eine Weile hier herum, aber heute ist mir spontan etwas dazu eingefallen.

Aber erst muss ich euch noch von einer kleinen “Wohnsünde” erzählen… ;) Ich hatte bis heute Weihnachtsdeko vom letzten Jahr (!) im Wohnzimmer. Das war mir die ganze Zeit ein Dorn im Auge, aber irgendwie siegte die Faulheit. Ich hatte damals einen Lichterkranz dekoriert mit frischem Tannengrün, klick zum nachlesen. Die roten Weihnachtskugeln wurden natürlich verstaut, aber die Zweige, mittlerweile hellgrün, blieben. Die Zweige da raus zu friemeln, teilweise waren sie mit Draht befestigt, habe ich als so nervige Aufgabe empfunden, dass mich langfristige Aufschieberitis packte. :)

Jedenfalls hat sich heute endlich was geändert – dank meiner Holzkugeln!

Herzperlen

Mit Acrylfarben habe ich sie bemalt. Das funktioniert am besten, wenn man sie auf Holzspieße steckt und etwas Küchenkrepp in die Löcher der Perlen stopft. Dann drehen sie sich nicht. Albert hat die Spieße gedreht und ich habe den Pinsel dran gehalten – Teamwork! Etwa 2-3 Schichten braucht es und dann sehen sie so aus:

Holzkugeln bemalen

Holzperlen bemalen

Die Farben heißen Karibik (matt), Metallic-Silber (matt) und Metallic-Kupfer (glänzend) und sind von Marabu.

Die Kugeln habe ich auf Küchengarn gefädelt. Am besten hat man unten immer eine kleine Kugel sonst rutscht die große Kugel über den Knoten. Das Garn etwas ausfransen und fertig ist die neue Deko für den Lichterkranz.

Perlen Deko Lichterkranz Ikea

Perlen Deko Lichterkranz

Den Papierlampion (2 € aus dem Bastelladen) habe ich farblich passend auch etwas angepinselt. Er soll aber demnächst ersetzt werden, ich bin noch auf der Suche nach einer schlichten Lampe. Was sagt ihr zu meiner neuen Deko? :-)

Holzperlen Deko Lichterkranz DIY

Ich habe eben noch ein anderes Holzperlen-DIY entdeckt, das ziemlich ähnlich und auch wirklich gut ist – Schlüssel- oder Handtaschenanhänger hier bei Creature Comforts nach dem gleichen Prinzip! Macht es euch gemütlich! ♥

Food // Kürbis-Risotto und Kupfer-Kürbis

Bei uns gab es kürzlich ein Kürbis-Risotto nach diesem Rezept von lecker.de. Und es war wirklich so lecker, dass ich es gestern gleich noch einmal gemacht habe und euch hier zeige! Kürbis-Risotto mit Parmesan-Hobeln à la Frank. Frank? Wieso Frank? Also…

Kürbis Risotto

Ich hatte einen Kürbis namens “Frank” vor der Tür stehen – siehe unteres Bild! :D Habe ich nicht eine tolle Nachbarin?! Was für eine witzige Idee! Die Instagram Follower haben ihn schon gesehen. Aus Frank wurde dann das erste leckere Risotto…

Frank Kürbis Risotto

Kürbis Risotto

Mhhh, mit Parmesan-Hobeln. Zu Risotto trinke ich immer gerne Weißwein. In das Risotto müssen nämlich 100 ml und dann habe ich ja noch den ganzen Rest der Flasche… und der muss ja irgendwo hin. O:) Diesmal gab’s aber O-Saft, weil’s ein Mittagessen war.

Kürbis Risotto

Nebenbei habe ich mal wieder ein wenig gebastelt und Anhänger für ein anderes Projekt hergestellt und bemalt. Das zeige ich euch nächste Woche. Der Kupfer-Kürbis war eigentlich ein Test, passte so aber gut zum Risotto, dass er zur Tischdeko durfte. Ich habe FIMO Air ausgerollt, mit Plätzchenausstechern ausgestochen und zwei Tage trocknen lassen. Dann mit Acrylfarben angepinselt. Dazu aber wie gesagt nächste Woche mehr…

Habt einen guten Wochenstart! ♥