Fünf Freitagslieblinge am 21. Oktober

Ich bin heute zum ersten Mal bei den “fünf Freitagslieblingen” von Berlinmittemom dabei. Zu meinen Blog-Anfängen habe ich immer sehr gerne beim Frage-Foto-Freitag von OhhhMhhh mitgemacht. Erinnert ihr euch? Der wurde aber leider irgendwann eingestellt. Jetzt beantworte ich Freitags die Fragen von Anna und starte so ins Wochenende.

Es geht eigentlich los mit meinem Lieblingsbuch der Woche. Aber buhuu, ich muss direkt passen. Ich habe diese Woche kein Buch gelesen. Ich kann euch dafür einen Artikel empfehlen, den mehrere Blogger in meiner Timeline geteilt haben. Falls ihr ihn noch nicht gelesen habt, schaut euch mal diesen Text an: “Der vergiftete Apfel”. Es geht um den Brexit und eine anrührende Geschichte dazu, die zum nachdenken bewegt.

Beim Thema Lieblingsessen der Woche kann ich dafür glänzen. Ich kann mich nämlich gar nicht entscheiden, so gut haben wir diese Woche kredenzt! Deshalb gibt es mehrere Empfehlungen. Die Rezepte sind alle super:

Mein Lieblingsmoment nur für mich war das Handlettering und bloggen am Abend. Wenn alles ruhig ist am großen Küchentisch sitzen und kreativ sein. So schön! Außerdem habe ich mir Winterheide gekauft, um den Blick auf den Balkon zu verschönern. Einiges ist verblüht. Nur die Zeit zum einpflanzen muss ich noch finden…

Freitagslieblinge_2

Mein Lieblingsmoment mit Babyfrost war, als sie gestern plötzlich angefangen hat zu winken. Wir haben mit ihrem Opa geskyped und er hat gewunken – da hat sie zurück gewunken. Das Mutterherz hat vor Freude und Stolz Purzelbäume geschlagen. :-) Seitdem winkt sie zurück wenn sie gut drauf ist. Es ist einfach so unglaublich schön mit ihr.

Freitagslieblinge_1

Zuletzt zu meiner Inspiration der Woche. Das ist ein schon älteres Video, das mir online wieder über den Weg gelaufen ist. Ich finde es einfach wunderschön und sehr inspirierend und könnte es mir immer wieder ansehen. Ich finde es künstlerisch einfach großartig.

Ich wünsche euch ein wunderbares Herbstwochenende!

One Lovely Blog Award & Westwing

Ich mache heute eine Ausnahme. Blog Awards, bei denen man von anderen Bloggern nominiert wird, dann Fragen beantworten darf und am Ende weitere Blogger nominieren muss lehne ich eigentlich höflich ab. Auch wenn ich mich freue, dass jemand meinen Blog so gern liest, dass er mir einen „Award“ verleihen möchte. Aber der Kettenbrief-Beigeschmack ist irgendwie nichts für mich.

Als ich aber kürzlich bei der lieben Anna vom Blog berlinmittemom beim One Lovely Blog Award auf der Liste stand habe ich beschlossen eine Ausnahme zu machen. Hier müssen keine vorgegebenen Fragen beantwortet werden, sondern einfach sieben Fakten über mich, die ihr vielleicht noch nicht wisst, genannt werden. Ich nominiere auch ein paar weitere Blogs und betone schon mal ausdrücklich, dass es völlig ok ist, wenn ihr nicht teilnehmt. ;-)

7 Fakten über Clara OnLine für den #onelovelyblogaward

  1. Ich habe erst einmal in meinem Leben Kleidung online gekauft. Eine Jacke, die ich schon mal hatte und genau wusste wie sie aussieht und sitzt. Ich muss Sachen anprobieren und anfassen um mich mit ihnen anzufreunden.
  2. Ich brauche immer etwas Zeit um mit fremden Menschen warm zu werden und bin am Anfang lieber Beobachter anstatt direkt im Mittelpunkt zu stehen.
  3. Ich liebe Katzen und freue mich darauf irgendwann wieder eine haben zu können. Ich wünsche mir aber für meine Katze, dass sie die Möglichkeit hat Nachts draußen in der Natur zu sein. Tagsüber kann sie dann gemütlich auf meiner Fensterbank schlummern.
  4. Ich habe die Serie Sex and the City im Laufe der Zeit bestimmt drei Mal durchgeguckt und lache mich immer noch über Anekdoten daraus kaputt.
  5. Ich bin seit sechs Jahren glücklich vergeben und bin sehr dankbar dafür so einen lieben Freund zu haben. Wir haben schon viel zusammen erlebt und auch durchgemacht.
  6. Ich reise gerne in die USA und habe schon viele Städte dort besucht. New York und San Francisco gefallen mir besonders. Zu meiner Austauschschwester von 2004 habe ich auch jetzt, zehn Jahre später, noch guten Kontakt.
  7. Ich koche lieber als zu backen. Nach dem Backen probiere ich am Ende einen Muffin und finde ihn total lecker. Dann reicht es mir aber mit Süßkram und ich frage mich, was ich mit den restlichen elf machen soll. ;-)

Jetzt habe ich noch einen kleinen sponsored Tipp für euch. Da ich immer gerne nach schönen Wohnaccessoires online schaue und mich für meine eigenen vier Wände inspirieren lasse, klicke ich gerne mal bei dem Onlineshop Westwing vorbei (Wohnaccessoires kaufe ich nämlich – im Gegensatz zu Kleidung – sehr gerne online). Die meisten von euch kennen den Shop bestimmt – es gibt dort kleine und große Dinge, die Wohnungen gemütlich machen. Wer ihn nicht kennt, aber gerade eine Wohnung oder ein Zimmer neu gestaltet, sollte mal reinschauen. Im neuen Fernsehspot von Westwing geht es um Inspiration. Voilà, lasst euch inspirieren.

Und jetzt noch meine Nominierungen für den #onelovelyblogaward – Habt ihr Lust sieben Dinge über euch zu verraten? Müssen ja keine Geheimnisse sein (wobei ich die besonders gerne lese :P).

One Lovely Blog Award

Spielregeln für den Award (bitte einfach so auslegen wie es euch passt)

  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat und bedanke dich für die Nominierung
  • Liste die Spielregeln auf
  • Nenne 7 Fakten über dich
  • Nominiere 15 weitere Blogs