Early Bird Keramik // Mini Cupcakes auf meinem neuen Lieblingsgeschirr

Am Wochenende war ich auf einem Töpfermarkt in Erfurt. Eigentlich wusste ich schon genau zu welchem Stand ich wollte, nachdem mir eine Freundin mal eine hübsche Tasse von Early Bird geschenkt hatte, die meine Lieblingstasse ist. Wir haben uns dann auch noch die anderen Stände angeschaut, aber vom Design her ist Early Bird mein Liebling. Erfrischend, modern und (höhömm) mintfarben! :)

Early Bird Keramik und Schoko Cupcakes mit Giotto

Zwei Teller und eine kleine Vase gesellten sich zu meiner Lieblingstasse. Die “Pünktchenblumen” auf Tasse und Vase sind leicht erhaben – Ich mag solche Hand- oder Fingerschmeichler. Wir haben dann am Wochenende unseren Nachmittagstee und Mini Schoko Cupcakes mit Giotto Topping davon kredenzt.

Early Bird kleine Vase

Early Bird Keramik Teller und Schoko Cupcakes

Early Bird Keramik und Schoko Cupcakes

Teekränzchen mit La Mousson Tee, ein wenig Schokoeis (das von Rewe Feine Welt mit nur fünf Zutaten) und Likies: Keks-gefällt-mir-Angaben. So lässt sich so ein Nachmittag doch sehr gut verbringen. Das Rezept für die kleinen Cupcakes ist aus dem Törtchenzeit Buch (S. 58). Ich habe mich richtig in das Mini-Format verliebt. Für alle, die nicht so viel Kuchen und Süßkram essen wollen oder können sind solch kleine Köstlichkeiten perfekt (zudem habe ich nur die Hälfte des vorgeschlagenen Toppings zubereitet). Ende der Woche kommt meine KitchenAid. Wenn sie da ist zeige ich euch mal unsere kleine Küche, die komplett selbst gebaut ist. Und natürlich berichte ich auch was die KitchenAid so kann und macht. Stay tuned. :)