Giveaway // Tea Exclusive Teeblumen Set

Peter Pan Adventure

Vor großen Abenteuern (und auch sonst) ist eine schöne Tasse frisch aufgebrühter Tee wohltuend. Das wusste schon Peter Pan. ;-) Tee ist außerdem gesund, beruhigt und macht die Haut schöner. Hochwertige Tees bereichern definitiv meinen Alltag (genau wie Duftkerzen und Kuscheldecken).

Heute habe ich mir eine Teeblume gemacht. Kennt ihr die? Teeblumen bestehen aus echtem Tee und einer oder mehreren farbigen Blüten. Tee und Blüte werden in Handarbeit zusammengebunden, getrocknet und gepresst. Wenn man sie zu Hause mit heißem Wasser aufgießt öffnet sich die Teeblume langsam. Ein toller Effekt in einer durchsichtigen Kanne. Auf dem Bild seht ihr weißen Tee mit Pfingstrose und Osmanthus. Im Hintergrund ist eine Artischocke, die gerade so schön leuchtet und deshalb mit auf’s Bild wollte musste.

Teeblume von tea-exclusive

Zusammen mit tea exclusive verlose ich dieses Teeblumen Set in einer hübschen Metalldose an euch! Auch als kleines Dankeschön für 250 Facebook “Gefällt mir”-Angaben für Clara OnLine.

Teeblumen Set von tea exclusive gewinnen

Teilnehmen ist ganz einfach – du musst nur einen Kommentar hinterlassen!

Fertig – Schon bist du im Lostopf. Das Gewinnspiel geht bis einschließlich Sonntag, den 11. August 2013. Falls du mehr als ein Los hast gib das bitte unbedingt an!

Gewinnspielregeln: Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Zufallsauswahl ermittelt. Die Preis kann nicht bar ausgezahlt werden.

Morgen folgt noch ein kleines Tee-Special zu Matcha Tee mit Rezepten und einem kleinen Matcha-Latte-Erfahrungsbericht. Yum…

Giveaway // und Jamie Oliver Nudelsalat

Wir haben am Wochenende zum ersten Mal gegrillt in diesem Jahr. Ich möchte euch nicht vorenthalten was es leckeres gab und stelle meinen allerliebsten Nudelsalat nach Jamie Oliver vor. Ein kleines aber feines Giveaway gibt es obendrauf.

Der Nudelsalat ist sehr leicht und ohne Majo.

Nudelsalat Jamie Oliver

Nudelsalat Jamie Oliver

500 g Kirschtomaten – am besten 250 g rote und 250 g gelbe Kirschtomaten (bei mir gab es gerade nur rote), 1/2 Salatgurke und eine Handvoll schwarze Oliven schneiden. Mit Schnittlauch, Basilikum und 300 g gekochten und abgekühlten Nudeln in einer großen Schüssel vermengen.

Nudelsalat Jamie Oliver

Das Dressing wird aus 3 zerdrückten Knoblauchzehen, 4 EL Weißwein-Essig, Salz, Pfeffer und 7 EL gutem Olivenöl hergestellt, z.B. von meineoele.de.

Giveaway // Der Online Shop MeineÖle bietet Bio Speiseöle aus naturbelassener Herstellung an und hat ein ein leckeres Olivenöl für euch bereitgestellt. Ich finde das Öl sehr lecker und vor allem den Ausguss, der durch eine Federung von selbst rauskommt wenn man den Deckel abschraut, klasse.

Nudelsalat Jamie Oliver MeineÖle

Wer so ein Olivenöl geschickt bekommen möchte braucht nur einen Kommentar zu hinterlassen. Wie immer gibt es eine größere Chance für regelmäßige Leser. Ich habe für das Giveaway ein neues Widget in Gebrauch (Rafflecopter) Ich hoffe es funktioniert und alle sind damit zufrieden. Es soll uns allen den Giveaway-Teilnahme-Prozess erleichtern, ich bin gespannt. :-) Kleines Update: wer in den Lostopf möchte muss das über das Rafflecopter-Formular tun. Also einen kurzen Kommentar hinterlassen wie immer und dann bei Rafflecopter die Anzahl der Lose auswählen. Über normale Kommentare freue ich mich auch sehr :) …die landen aber nicht im Lostopf.

a Rafflecopter giveaway

Nudelsalat nach Jamie Oliver

Ein paar weitere Grill-Ideen und ein DIY mit dem weißen Schränkchen, das ich letzte Woche vorgestellt habe sind diese Woche noch in Planung.
Ich wünsche euch allen eine schöne, sonnige, erfolgreiche Woche!

Frage-Foto-Freitag #20

Yeah! Mein 20. Frage-Foto-Freitag. Jeden Donnerstag veröffentlicht Steffi vom Blog Ohhh…Mhhh… fünf Fragen auf Facebook, die dann am Freitag von allen die Lust haben anhand von Bildern beantwortet werden. Hier kommen meine Antworten:

1. Top-Team?

Frage Foto Freitag PusteblumeAlbert und ich. Er fotografiert. Ich puste.

2. Top-Wahl?

Persönliches Notizbuch Giveaway persoenlicherkalender.de

Ein ganz persönliches Notizbuch von persoenlicherkalender.de. Wer es sich einfach machen will gewinnt ein eigenes in meinem neusten Giveaway. Einfach ein wenig runterscrollen. :-)

3. Top-Outift?

FFF Top Outfir Banana Republic

Hmm… schwierig. Ich mag es ja immer vor allen Dingen gemütlich. Beim Bildarchiv-Durchwühlen ist mir gerade aufgefallen, dass ich unbedingt diesen silbergrauen Leinenpulli von Banana Republic zu The Hive mitnehmen will. Und was ist mit dem? Liegt irgendwo im Handwäschekörbchen total zerknüllt ganz unten. Typisch. -.-

4. Top-Deko?

BilderwandBilderwand. Ist aber nicht von mir, sondern im Museum. ;-)

5. Top-Film?

Hier müsste jetzt wahrscheinlich The Great Gatsby stehen, ich war aber noch nicht drin. Das schaffe ich erst nächste Woche und ich bin schon sehr gespannt. Ich habe nur gutes gehört. Zuletzt war ich in The Broken Circle. Der Film ist wunderschön aber unglaublich traurig. Davor war ich in Mademoiselle Populaire. Unbedingt angucken, einfach klasse!

Ich packe jetzt meine Sachen und dann geht’s los zu The Hive, der European Blog Conference. Meine allererste Blogger Konferenz, wie aufregend! Ich werde versuchen zwischendurch ein bisschen zu twittern und zu instagrammen. Folgt ihr mir? Schönes Wochenende ihr Lieben!

GIVEAWAY // Notizbuch selbst gestalten

Stef von Magnoliaelectric hat mal einen Artikel geschrieben, wie sie sich inspiriert und wo sie ihre Kreativität hernimmt: how to stay creative & inspired. Das fand ich super spannend (vor allem weil sie so einen schönen Blog führt). Stef ist ein Ideenjournal besonders wichtig, in das sie einfach alles kritzelt was ihr einfällt und alles reinklebt was ihr gefällt. Schon damals fand ich die Idee gut und die Bilder ihres Journals inspirierend.

Heute habe ich mein eigenes Ideenjournal angelegt. Bei persoenlicherkalender.de kann man sich ein ganz individuelles Notizbuch zusammenstellen. Man gestaltet den Umschlag selbst, sucht sich verschiedene Seiten aus (liniert, kariert, gepunktet, blanko), wählt die Farbe für das beigelegte Lineal und das Gummiband. Mein Notizbuch ist ganz im Clara OnLine Stil angelegt, vielleicht erkennt ihr einige Bilder auf dem Umschlag wieder.

Notizbuch Clara OnLine persoenlicherkalender.de

Ich nutze mein Notizbuch und Moodboard, wie ich es genannt habe, für kreative Ideen aller Art und Schnipsel aus Zeitschriften, die mich angesprochen haben. Für alles was mit dem Blog zu tun hat: Wohnen, DIY, kleine Rezepte, ein bisschen Mode und ein bisschen Reisen. Ich freue mich schon darauf, mein Büchlein immer weiter zu füllen und irgendwann eine eigene Inspirationsquelle in den Händen zu halten.

Giveaway Notizbuch Persoenlicherkalender.de

Giveaway Notizbuch persoenlicherkalender.de

Besonders schön ist, dass ich einen Gutschein für ein eigenes Notizbuch an euch verlosen darf. Das Notizbuch ist sehr einfach im Browser zu gestalten und das Ergebnis ist hochwertig (dickes Papier! Es gibt nichts schlimmeres als dieses hauchdünne Papier, wo man dann auf der Rückseite alles noch mal spiegelverkehrt lesen kann). ;-)

Giveaway Notizbuch persoenlicherkalender.de

Wer Lust hat sich ein schönes Notizbuch von persoenlicherkalender.de in gewünschter Größe mit eigenen Inhalten zu gestalten der Hüpfe jetzt in meinen Lostopf. Das geht so:

  • Hinterlass mir einen Kommentar (z.B. Wofür würdest du das Notizbuch verwenden? Rezepte? Arbeit? Zeichnungen? Tagebuch?)
  • ♥♥ Los: Like Clara OnLine auf Facebook. Hier.
  • ♥♥♥ Los: Teile das Giveaway auf Facebook. Hier.
  • ♥♥♥♥ Los: Twittere über das Giveaway mit dem Link http://bit.ly/13N9ZLc und @clara_frost Gehe zu Twitter.

Wie immer: Ein Kommentar reicht um teilzunehmen! Über die Vernetzung freue ich mich aber besonders und deshalb erhöhe ich dann deine Chance auf bis zu vier Lose. Bis einschließlich 30.05.2013 ist der Lostopf geöffnet.

Ich muss euch unbedingt noch die Rückseite meines Notizbuchs zeigen. Mal wieder eins von den Bildern von Ashley Ludaescher. I ♥ it!

Notizbuch Giveaway persoenlicherkalender.de

Ich wünsche viel Glück!
Was muss das muss, die Gewinnspielregeln:
Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Zufallsauswahl ermittelt. Die Preis kann nicht bar ausgezahlt werden. Update 24.05.2013: Das Gewinnspiel ist nicht auf Deutschland beschränkt, es können alle mitmachen!!! :-)

Wie ich zum bloggen kam & eine Gewinnerin

Heute mal etwas persönliches – ein kleines Zwischenfazit zu meinem Blog.

ClaraOnline Werdegang

Kürzlich ist mir aufgefallen, dass ich gar keinen Blog Geburtstag feiere. Das kommt daher, dass es keinen gibt. Mein Weg zum bloggen war eher ein Prozess als eine plötzliche Entscheidung. Ich blogge eigentlich schon seit 2007, damals war mein Thema Mode. Ich habe von der ersten Stunde an den Blog LesMads gelesen und war fasziniert von dem Weg den Jessie mit ihrem Blog gegangen ist. Das hat mich inspiriert. Mittlerweile bloggt sie schon lange beruflich (hier bei Journelles). Für mich hat sich dann aber schnell herausgestellt, dass in mir kein Fashion Blogger steckt. Ich mag zwar schöne Kleidung, hege aber keine Faszination dafür und bin auch nicht bereit einen Großteil meines Geldes dafür auszugeben. Damit war die Sache nach einigen Wochen vorbei und mein Blog dümpelte vor sich hin.

Clara OnLine Hosting XLHost

Als ich dann meine eigene Domain hatte, habe ich im Sommer 2010 diesen Blog hier eingerichtet. Zwei Jahre vergingen (bis August 2012) und ich habe kaum etwas veröffentlicht. Doch dann hat es mich irgendwie gepackt. Inspiriert durch Sodapop, Fräulein Klein und viele andere war ich plötzlich hoch motiviert. Trotzdem ist aller Anfang schwer und es vergingen noch einmal zwei Monate, bis das Layout vorzeigbar war und ich mich selbst hier wohlfühlte bzw. wirklich hinter meinem Blog stand. Seitdem blogge ich aktiv und regelmäßig über alles was mich inspiriert, was mir gefällt und was mich beschäftigt. Und ich habe nie die Lust daran verloren, sondern bin mit genauso viel Freude dabei wie am Anfang.

Hin und wieder beschleichen mich Zweifel und die kleine Stimme fragt: “Reicht das aus was ich hier mache? Können andere das nicht besser?”. Wenn kurze Zeit später ein lieber Kommentar eingeht ist alles vergessen und ich sitze honigkuchenpferdmäßig vorm Laptop und weiß genau warum ich blogge. Ich freue mich über jeden Leser, über jeden Facebook Like (heute 174) und jeden Bloglovin Follower (80, juhu), über jedes Instagram Herzchen und jede Twitternachricht (ähm – ungezählt ;-). Die “echten” Menschen hinter den Kommentaren, die ihre kostbare Zeit hier bei mir und mit mir verbringen möchten. Einfach nur toll!

So, genug. ich hoffe bis hier liest überhaupt jemand. Ich weiß ja, dass schöne Bilder beliebter sind als Texte in Romanlänge. ;-) Deshalb verkünde ich jetzt nur noch die Gewinnerin des BLOMUS Cocktail Shaker Sets, bevor ich mich in’s Wochenende verabschiede. Ganz nach dem Motto die Letzten werden die Ersten sein hat mir Random.org heute eine Gewinnerin ausgespuckt. Es ist Hanna (ohne Blog), die den vorletzten Kommentar hinterlassen hat. Glückwunsch meine Liebe! Bald kannst du profimäßige Cocktails zu Hause zaubern und schlürfen.

Frage-Foto-Freitag #18

Die Zeit rast… Schon wieder Frage-Foto-Freitag! Jeden Donnerstag veröffentlicht Steffi vom Blog Ohhh…Mhhh… fünf Fragen auf Facebook, die dann am Freitag von allen die Lust haben anhand von Bildern beantwortet werden. Hier kommen meine Antworten:

1. Dein Bild der Woche?

Frage Foto Freitag Kirschblüten Ast

2. Was wirst du heute nicht machen?

Frage Foto Freitag Risotto

Risotto! Wobei ich langsam echt mal wieder Appetit darauf bekomme… Auf dem Bild ist Blumenkohlrisotto mit Chili nach Jamie Oliver zu sehen. Das Rezept gibt es hier.

3. Was hat dich diese Woche überrascht?

Frage Foto Freitag Sonne

Die Sonne! Als sie hinter den Wolken hervorgeschaut hat haben wir schnell einen Spaziergang gemacht (kalt war’s trotzdem).

4. Wofür hattest du viel zu wenig Zeit?

Frage Foto Freitag BlumenNeue Blumen zu dekorieren. Hier stehen leere Töpfe im Zimmer rum und die Tulpen lassen die Köpfe hängen. Schön ist anders. :-(

5. Mit wem oder was hast du schöner Weise viel Zeit verbracht?

Mit meiner Masterarbeit. Hihi…
An dieser Stelle weise ich lieber noch mal dezent auf mein neuestes Giveaway hin. ;-)
Bis zum 07.05.2013 gibt es das tolle Cocktail Shaker Set von BLOMUS zu gewinnen.

Frage Foto Freitag Blomus Giveaway

Für die Details einfach ein wenig runterscrollen, da ist alles beschrieben.

Schönes Wochenende ♥

 

Kleiner Reisebericht Prag & Wien

Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck begrüße ich euch heute frisch zurück aus dem Urlaub. Wie versprochen kommt hier ein kleiner Reisebericht. Klein, weil ich mich dazu entschlossen habe den Bericht auf das Wesentliche zu konzentrieren und lediglich Bilder  und ausgewählte Insider-Tipps vorzustellen.

Los geht’s mit Prag. Unsere Unterkunft habe ich in einem Travelguide von Magnoliaelectric entdeckt: Das Mosaic House ist zwar ein Hostel, bietet aber auch Private Räume an. Wir hatten ein klassisches Doppelbettzimmer mit Terrasse im obersten Stockwerk. Die Einrichtung ist neuwertig und modern, hier gibt es Bilder von unserem Zimmer, ich fand es spitze!
Das Mosaic House ist insgesamt ein Hostel das eher junge Leute anspricht. Im Eingangsbereich ist eine Cocktailbar, in der Abends viel los ist und es geht auch etwas lauter zu (mit DJ und allem drum und dran). Die Gäste sind hauptsächlich Studenten und Work-and-Traveller aus der ganzen Welt. Ich persönlich kann das Hostel auf Grund der guten Lage und dem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis absolut weiterempfehlen!

Prag Urlaub 2013 Mosaic House Cafe Louvre

Ansonsten haben wir uns in Prag an unserem National Geographic Reiseführer entlanggehangelt und Stadtteil für Stadtteil alle typischen Touri-Ziele abgeklappert. Zwei Restaurants haben uns ganz besonders gut gefallen und ich möchte sie euch dringend ans Herz legen wenn ihr nach Prag reist. Zum einen das Café Louvre. Eine Freundin hatte es uns empfohlen und wir waren so begeistert, dass wir gleich zwei mal dort waren: Ein mal zum Frühstück und ein mal zum Mittag. Die ‘Café Louvre Hot Chocolate’ ist der Oberknaller für alle Schokoholics wie mich.

Dann haben wir noch einen Tipp von einem netten Kellner bekommen, wo man sehr gut und günstig essen gehen kann. Das Restaurant U Knihovny ist total zentral, aber ein bisschen unscheinbar. Für vier bis fünf Euro kann man dort einen großen Teller tschechische Küche probieren. Wenn die Urlaubskasse nicht ganz so riesig ist und man trotzdem gut essen gehen möchte sollte man hier unbedingt vorbeischauen (In der Veleslavínova 10).

In Wien hatten wir auch großes Glück mit unserer Unterkunft. Auch hier waren wir in einem Hostel, allerdings eher privater Art. Das MojoVie ist ein kleines unglaublich liebevoll eingerichtetes Hostel, in dem wir wieder ein privates Doppelbettzimmer mit eigenem Bad hatten. In der Wohnung waren noch vier andere Reisende, mit denen wir die Küche geteilt haben. Ich war total begeistert von den vielen selbstgemachten Möbeln und Wohnaccessoires! Zudem war die ganze Wohnung super sauber, das Frühstück lecker und das Hostel befindet sich in einem In-Viertel Wiens (Neubau), wo es viele tolle kleine Geschäfte und Restaurants gibt.

Wien Hostel Mojo Vie

In Wien haben wir die Wolken Ausstellung im Leopold Museum besucht, die noch bis zum 01.07.2013 ausgestellt ist und die ich absolut sehenswert fand. Auch die Bilder von Egon Schiele im Erdgeschoss haben mich sehr fasziniert.

Ansonsten kann ich allen Wien-Besuchern den Naschmarkt uneingeschränkt empfehlen. Das ist jetzt zwar kein Geheimtipp, aber geht da unbedingt hin wenn ihr schönes Wetter habt! Wir haben dort eine leckere vegane Falaffel gegessen und Gewürze und Knabberkram gekauft. Lecker war es auch beim Cafe Central. Ich fand die Atmosphäre dort super und den Kaffe und den Kuchen ebenso.

Wer einen guten Bio-Burger essen möchte sollte am Freitag zum Restaurant Verde im Stadtteil Josefstadt gehen. Ganz schön hipster-angehaucht, aber insgesamt sehr lecker und deshalb ganz klar eine Empfehlung!

Ich habe noch eine Gewinnerin zu verkünden! Random.org hat beschlossen, dass die Ferm Living Spear Vase an Saskia von Wir Sind Herzhaft geht. Glückwunsch! Schick mir schnell deine Adresse, dann macht sich dein Päckchen auf den Weg! :-)