Post aus meiner Küche // Zweiter Streich

Heute zeige ich euch einen weiteren Bestandteil des Päckchens, das ich im Rahmen von Post aus meine Küche versandt habe. Inhalt: selbstgemachtes Glühweingelee. Das Rezept ist aus dem gleichen Buch wie der Blumenstrauß gestern (Fräulein Klein, S. 138).

Für 2-3 Gläschen braucht man:

  • 500 ml Rotwein
  • 250 g Gelierzucker (2:1)
  • 1 Zimtstange
  • 1 Vanilleschote (ausschaben, sowohl Mark aus auch Hülle verwenden)
  • Schale einer Bio-Orange
  • 2 Sternanise
  • 4 Nelken

Alle Zutaten in einen Topf geben und vier Minuten kochen, dabei ständig rühren. Alle Gewürze entfernen (ich habe alles durch ein Sieb gegossen) und in Marmeladengläser füllen. Schmeckt nach Weihnachtsmarkt!

Die Sticker sind aus einem Set, leider weiß ich nicht mehr wie die Marke heißt. Ich werde es in den nächsten Tagen nachtragen und euch einen Link mit Bezugsquelle zur Verfügung stellen.

Noch ein anderes Thema:
Am sechsten Dezember kommt das neue SisterMAG (No 5) heraus. Das SisterMAGAZINE ist ein ganz wundervolles digitales Magazin für Frauen, das ich schon lange verfolge und jedem wärmsten an’s Herz legen kann. Diesmal freue ich mich ganz besonders auf die neueste Ausgabe, weil unsere Berlin-Fotostrecke darin noch einmal zu sehen sein wird. Das schönste Nikolaus-Geschenk!