Der Frage-Foto-Freitag #6

Jeden Donnerstag veröffentlicht Steffi vom Blog Ohhh…Mhhh… fünf Fragen auf Facebook, die dann am Freitag von allen die Lust haben anhand von Bildern beantwortet werden. Ich bin auch wieder dabei.

1. Was war schön diese Woche?
Ganz klar: Ich habe gestern bei Ricarda von 23qm Stil eine Silvester Schmück-Kiste von Decorize gewonnen. Silvester ist gerettet kann kommen!

2. Was doof?
Hmm… ehrlich gesagt das Wetter. Total regnerisch und kalt in Weimar – schon die ganzen Tage.

3. Was kochst du bald?
Eher backen: Meine Lauchtorte (Rezept siehe hier) für die Weihnachtsfeier unseres Studiengangs Medienmanagement.

4. Backst du schon oder naschst du noch Gekauftes?
Dank Post aus meiner Küche backe ich schon. Ich kann hier aber leider noch kein Bild zeigen, mein Tauschpartner Nico hat das Päckchen noch nicht erhalten. Sobald es raus ist gibt’s aber ganz tolle Bilder und Rezepte – versprochen! Oh, das hier habe ich aus Restschokolade gemacht.

5. Ein Traum?
Dieser tolle Rudolph, den meine Mitbewohnerin gestern Abend mit gaaanz viel Geduld angefertigt hat (während ich schon am Rad drehte, weil meine Sachen alle nicht ganz so wurden wie gewünscht). Ohren: Minibrezel, Nase: Smartie, Augen: weiße Zuckerperlen, Füllung: Marshmallow.

Ich habe dieses Wochenende Wochenendseminar – welch Unglück :(
Euch allen wünsche ich aber einen kurzen Freitag und ein langes Wochenende.
Macht es euch gemütlich!

 

Lauchtorte

Warum gibt es im Discounter nur so große Packungen Obst und Gemüse? Oft reicht doch ein einzelnes Teil… Jedenfalls hatte ich mal wieder etwas über: Lauch.
Chefkoch wusste Rat und ich habe aus 2 verschiedenen Rezepten ein eigenes zusammengebastelt.
Die Torte ist so lecker geworden, dass ich sie mit euch teilen möchte.

Die Zubereitungszeit beträgt ca. 45 Minuten und was ihr dafür braucht seht ihr hier:

 

Die Hefe in der Milch auflösen und zum Mehl geben, weiche Butter und Salz dazu. Daraus einen geschmeidigen Hefeteig kneten. Wenn er zu fest sein sollte, noch etwas Milch dazu. Den Teig ca. 30 Minuten gehen lassen und dann noch einmal durchkneten. Eine Springform mit 26 cm oder 28 cm fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig ausrollen, in die Form geben und einen etwa 5 cm hohen Rand hochziehen. Den Lauch waschen, in 1,5 cm breite Stücke schneiden und in der Pfanne ca. 8 Minuten braten. Saure Sahne, Eier, Mehl, Käse und Gewürze verrühren, unter die Lauchmasse geben und kurz erwärmen. Die Hälfte des Fetas auf den Boden bröseln, die Lauch-Soße-Masse darauf geben und ganz oben den restlichen gebröselten Feta verteilen.
Bei 175° ca. 45 Minuten backen (Ober-Unter-Hitze).

Schmeckt warm und kalt sehr gut! Hier gibt es das Rezept als PDF zum Download: Rezept Lauchtorte Druck

Habt ein schönes Wochenende,
Clara