Easypeasy Food // Mango & Feta Salat

Manchmal hat man Hunger auf eine bestimmte Zutat, aber keine Zeit ewig in der Küche zu stehen und vorher lange Einkaufslisten abzuhaken. Man möchte eigentlich nur schnell etwas leckeres auf dem Tisch haben, etwas mit Pfiff. Ein bisschen Abwechslung in der Küche. Deshalb heißt es heute hier wieder:

Easypeasy Food

Meine Freundin Amaribe von Foodblog bitte mehr davon – foodelicious und ich zaubern aus einer bestimmten Zutat – ratzfatz & easypeasy – ein leckeres Gericht. Unten gibt es immer eine kleine Umfrage, welche Zutat beim nächsten Mal dran sein soll. Das letzte Umfrageergebnis sah so aus:

Umfrageergebnis Mango

Ich zeige heute eines von Alberts Lieblingsrezepten. Bei uns ist das ja so aufgeteilt, dass Albert in der Küche für Salat zuständig ist und ich… für alles andere. ;-) Und eins kann ich euch sagen – seine Salate sind große Klasse!

Salat mit Mango und Fetakäse / Schafskäse

Das Rezept ist mal wieder so easy, dass es sich fast von selbst erklärt. Ihr benötigt:

  • Blattsalat nach Wahl
  • evtl. ein paar kleine Tomaten (Es geht auch ohne. Ich finde es bloß farblich schöner, aber das ist halt mein Fotografenauge ;-)
  • Frühlingszwiebeln
  • eine Mango
  • eine Packung Schafskäse/Feta
  • ein Ei
  • gemahlene Haselnüsse (etwa 50 g)
  • Öl, Essig, Salz, Pfeffer, Kräuter nach Belieben

Blattsalat mit Mango und Feta / Schafskäse

Zubereitung: Den Salat waschen und mundgerecht stückeln. Ebenso die Frühlingszwiebeln und Tomaten. Die Mango schälen und in Streifen schneiden. Das Ei aufschlagen und mit einer Gabel verquirlen. Den Feta in Würfel schneiden (nicht zu klein). Fetawürfel im Ei wenden und mit den gemahlenen Haselnüssen panieren. In einer Pfanne in Öl bei mittlerer Hitze rundum anbraten. Alles auf einem Teller anrichten und mit Dressing beträufeln. Dazu kann man eine typische Salatbeilage wie Brot reichen. Bei uns war es ein Abendessen und deshalb gab es noch oberleckere Süßkartoffel-Wedges mit Zitronengras-Crème-Fraîche dazu.

Berichtet mir sehr gerne wenn ihr ein Gericht nachmacht! Bei Amaribe gibt es heute ein Rezept für einen Mango-Margarita. Schaut unbedingt bei ihr vorbei wenn ihr mehr dazu erfahren möchtet (mit einem Klick auf das Bild).

Mango Margarita

[poll id=”5″]

 

Frage-Foto-Freitag #21

1. Deine Geschichte der Woche?

Die Woche war nicht sonderlich geschichtsträchtig um ehrlich zu sein. Deshalb erkläre ich mal allen Nicht-The-Hive-Besuchern (hihi, erinnert sich noch jemand an Nicht-die-Mama?), wie man Lippenpflege ganz einfach selber machen kann. Das konnte man nämlich am Etsy Stand bei The Hive. Eine gute Idee für einen Mädelsabend…

Lippenpflege Selber machen FFFMan benötigt kleine Schüsselchen und Teelöffel (z.B. aus Plastik, wie auf dem Bild). Dann nimmt man einen Teelöffel Vaseline bzw. Melkfett und gibt ihn in die Schüssel. Dazu einen Schuss Olivenöl und einen Schuss Honig. Jetzt gut durchmischen. Theoretisch kann man noch etwas ätherisches Öl für den Geruch hinzugeben. Muss man aber nicht, haben wir auch nicht gemacht. Dann schneidet man sich nach belieben ein Stück von einem Lippenstift ab. Rühren, rühren, rühren, bis die Farbe gleichmäßig ist. Ab in ein kleines Döschen und im Kühlschrank etwas erhärten lassen.

2. Wo, mit was oder wem bist du glücklich gewesen?

Spaziergang Sonne Abend FFF

Frische Luft. Sonne. Abendspaziergang.

3. Worauf freust du dich diesen Sonntag?

Rezept mit Mango

Ausschlafen. Und euch ein leckeres Rezept mit Mango zu präsentieren. Unsere Serie Easypeasy Food geht nämlich in die zweite Runde. Bei der Abstimmung für die nächste Zutat hat die Mango gewonnen (18 Stimmen für Mango, jeweils 13 für Zucchini und Granatapfel). Auf dem Bild ist schon mal ein Bestandteil des Rezeptes. Man kann sich schon fast denken, was damit gemacht wird, oder? Das supereinfache – deshalb easypeasy Rezept gibt es Sonntag!

4. Laut gelacht? (sonst auch leise…)

Achtung: Studentenhumor! Ich beömmel mich immer tierisch über die GIFs bei I study… what the fuck?! Zum Beispiel:

“Deutschland, 7.30 Uhr, ich auf dem Weg zur Uni”

Quelle http://girlmeetslaw.tumblr.com/

5. Dein Ziel für nächste Woche?

Hier muss ich passen. Aber ich habe ein Ziel für jemand anders… die Gewinnerin des Geschenkgutscheins für einen persönlichen Kalender! Daniella schreibt: “das Notizbuch würde ich genau wie du für solche schönen kleinen Ideen verwenden” Liebe Daniella, du kannst auf deiner To-Do Liste für nächste Woche eintragen, dass du dir einen ganz eigenen Kalender gestalten willst! YAY! Alle Anderen nicht traurig sein – nächste Woche habe ich wieder einen super (feinschmecker) Gewinn für meine Facebook Fans. Bist du noch nicht? Hier entlang.

Zum Frage-Foto-Freitag (FFF):
Jeden Donnerstag veröffentlicht Steffi vom Blog Ohhh…Mhhh… fünf Fragen auf Facebook, die dann am Freitag von allen die Lust haben anhand von Bildern beantwortet werden.