Rezept // Kuchen mit Möhren und dunkler Schokolade – Happy Easter!

Wir verbringen die Ostertage in der Heimat und lassen die Seele baumeln und die Großeltern babysitten. Heute haben wir außerdem einen Hasen geschlachtet. Einen Teighasen. :-) Eigentlich bin ich gerade sehr vollwertig unterwegs und koche und backe viele Rezepte aus den Büchern von Carrots for Claire. Aber an Ostern hat mein Papa einen normalen schnellen Kuchen mit Möhren gebacken und ich habe ihn mit dunkler Schokolade verziert. Der kam super gut an bei unseren Gästen und deshalb gibt es heute das Rezept für unseren Klassiker: Ein Oster-Teighase mit leckeren frischen Möhrenraspeln.
Ostern_Tisch_2017_Frost_1Ostern_Tisch_2017_Frost_2

Osterkuchen in Hasenform mit Möhren

Zutaten:

  • 200g gemahlene Haselnusskerne
  • 450g Möhren
  • 250g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 gestr, Tl Backpulver
  • 250g Mehl
  • 3 Eier (M)
  • 1 Pck. dunkle Kuchenglasur

Zubereitung:

  1. Nüsse in der Pfanne ohne Fett unter wenden goldbraun rösten. Die Möhren fein raspeln.
  2. Butter mit Vanillezucker, Zucker und Salz schaumig rühren. Backpulver und Mehl mischen und im Wechsel mit den Eiern unter die Butter rühren. Zum Schluss die Nüsse und Möhren dazugeben.
  3. Den Teig in eine gefettete Form füllen und im auf 175 Grad vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 35 Minuten backen.
  4. Den Hasen 10 Minuten abkühlen lassen und auf eine Platte stürzen. Funktioniert natürlich auch mit einer normalen großen Kuchenform. Unsere Hasenform hat eine Größe von 33x25cm. Eine ganz ähnliche Kuchenform mit den gleichen Maßen findet ihr hier: Motivbackform Hase (Amazon Affiliate Link).
  5. Mit der Kuchenglasur verzieren.

Ich wünsche euch die schönsten Osterfeiertage.

Törtchenzeit Buch Giveaway + Cupcakes

Ich wünsche euch frohe Ostern und ganz wunderbare Feiertage! Ein fleißiger Osterhase hat vorgestern aus der Stadt etwas für euch mitgebracht… Wir ihr wisst habe ich bei Jessi von Törtchenzeit eine KitchenAid gewonnen. Als Aufgabe musste ich vorher ihr Grundrezept für Cupcakes und Frosting, das sie in ihrem neuen Buch präsentiert, individuell und kreativ abwandeln. Mit meinen Pfefferminz-Cupcakes (für die ich wirklich viele Komplimente bekommen habe) habe ich den Hauptpreis ergattert. :-)

Jedenfalls war die Freude natürlich riesig! Und da habe ich mir gedacht, wenn ich schon so ein Glückspilz bin, gebe ich auch ein bisschen Glück weiter. Natürlich kann ich keine KitchenAid verlosen, aber Jessis wunderbares Buch Törtchenzeit – All you need is Sweet!

Törtchenzeit Buch All You Need is Sweet Giveaway

…Und wie ihr seht habe ich auch wieder gebacken. Natürlich ein Törtchenzeit Rezept: Erdnuss-Karamell-Mini-Cupcakes. Die sind der Knaller, ehrlich. Super nussig-süß, das Frosting ist zum niederknien und ich finde das Mini-Format grandios. Das Rezept könnt ihr hier auf Jessis Blog nachlesen und ich habe es außerdem noch als PDF direkt zum ausdrucken gespeichert.

Törtchenzeit Erdnuss-Karamell-Cupcakes

Das Giveaway funktioniert wie immer: Hinterlass mir einfach einen Kommentar. Verrate mir darin was du am liebsten bäckst.

Fertig – Schon bist du im Lostopf. Das Gewinnspiel geht bis einschließlich Sonntag, den 27. April 2014. Falls du mehr als ein Los hast gib das bitte unbedingt an!

Ich wünsche euch wunderbare Ostertage mit Familie, Freunden, Schokohasen, duftenden Blumen und ganz viel Sonne!

Gewinnspielregeln: Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird per Zufallsauswahl ermittelt. Die Preis kann nicht bar ausgezahlt werden.

Der Frage-Foto-Freitag #15

Jeden Donnerstag veröffentlicht Steffi vom Blog Ohhh…Mhhh… fünf Fragen auf Facebook, die dann am Freitag von allen die Lust haben anhand von Bildern beantwortet werden. Hier kommen meine Antworten:

1. Entzückend?

Maileg Metall Ostereier

Ich habe heute meine schönen Metall-Ostereier von Maileg aus dem Schrank geholt. Ich habe sie letztes Jahr im Sale für 1 Euro das Stück (statt 5,99) bei Geliebtes Zuhause ergattert. I ♥ it! :-) Jetzt überlege ich was ich rein fülle und wie ich sie dekoriere.

2. Auf den letzten Drücker?

Diese Frage passt sehr gut. Ich muss nämlich genau heute meine allerletzte Hausarbeit abgeben. Die Arbeit wird mal wieder auf den letzten Drücker fertig. Das war mein ganzes Studium über so, obwohl ich mir immer vorgenommen habe “dieses mal früher anzufangen”. ;-)

3. Wo warst du diese Woche glücklich?

Osterreise

Ich war nicht nur glücklich, sondern habe Freudensprünge gemacht. Wir fahren über Ostern eine Woche weg: Erst nach Prag (drei Nächte), dann nach Wien (drei Nächte), ganz kurz nach Passau (eine Nacht) und wieder nach Hause. Es ist so weit alles unter Dach und Fach, ich bin sehr zufrieden mit der Auswahl unserer Unterkünfte und freue mich schon so… Über die Details unserer Reiseplanung werde ich noch mal ausführlicher in einem extra Post berichten. Und hinterher gibt’s einen schönen Reisebericht.

4. Wird demnächst ausprobiert?

Bügelbild Titatoni Diamant Limegreen

Mein Diamant Velour Bügelbild in Lime Green, das ich von Renate von Titatoni bekommen habe. Renate ist auch meine Tauschpartnerin bei PAMK. Darüber habe ich mich besonders gefreut. Ich überlege, ob ich einen Hipster-Beutel oder ein Kissen damit verschönere. Hier gibt es noch mehr Motive ihrer tollen Bügelbilder.

5. Highlight des Tages?

Auto im Schnee

*Ironiemodus an* Dass ich heute Morgen 30 Minuten lang mein kleines Autochen von Eis befreien musste. Im Ernst, das war so festgefroren, das glaubt ihr nicht! Na ja, jetzt ist es sauber wie man sieht. *Ironiemodus aus*