Weimar, Lederarmband und iPad App

Ich habe lange nichts von mir hören lassen. Als Student hat man manchmal ziemlich lockere Tage und Wochen, zeitweise ist dann aber wieder absoluter Volldampf gefragt. Die letzten 14 Tage gehörten definitiv zu letzterem. Ohne Pause, ohne Wochenende.

Dafür gibt’s heute ganz viele verschiedene Neuigkeiten, es hat sich einiges angesammelt. Ich starte mit ein paar Winterimpressionen aus Weimar. Wer noch nicht hier war sollte das unbedingt mal machen (und mit mir einen Kaffee trinken).

Ilmpark Weimar

Der Ilmpark. Hier kann man wunderbar spazieren oder joggen gehen und zum Beispiel Goethes Gartenhaus von innen begutachten (was ich bisher nicht getan habe *hüstel*).

Weimar Brunnen

Interessant, was sich für Eisformationen am Brunnen bilden.

Weimar Seifengasse

Die Seifengasse führt von Goethes Wohnhaus zum Ilmpark.
Mit dem Stern fast noch ein bisschen weihnachtlich.

Weimar Ilmpark

Ich hatte heute endlich Zeit etwas zu machen das mich, seit ich es gesehen habe, nicht mehr losgelassen hat. Anette von Lebenslustiger hat nämlich ein ganz tolles Tutorial für ein Lederarmband gepostet. Ein paar Sachen dafür hatte ich hier, den Rest habe ich gestern aus Erfurt mitgebracht. Um beim Thema Schnee zu bleiben…

Lederarmband Anette Lebenslustiger

Ich habe leider kein 2m langes Lederband bekommen in Erfurt und so ist es nur teilweise aus Leder und teilweise aus einem sehr festen Baumwollfaden. Das ging auch, ich hoffe es ist dadurch nicht weniger haltbar. Das Tutorial und weitere wunderschöne Bilder findet ihr hier auf Anettes Blog. Sie bietet auch ein Bastelset für so ein Armband an: Da ist alles drin was man benötigt und man muss es nicht selbst zusammensuchen – finde ich klasse! Bei Dawanda kann man es bestellen.

Zu guter letzt möchte ich euch noch eine iPad App vorstellen. Es geht mal wieder um Fotografie. Die App heißt SoftBox Pro und es gibt sie heute (ich weiß nicht, ob das morgen auch noch so ist) kostenlos im iTunes Store. Mit der App kann man sein iPad zum Ausleuchten vom Fotografien verwenden. Oder sogar als Fotountergrund (für kleine Gegenstände). Es gibt viele verschiedene Farben, Formen und Muster. Ich habe die App noch zu wenig getestet um eine richtige Rezension mit Bewertung zu verfassen. Aber bisher ist sie wirklich empfehlenswert und vor allem kostenlos!

App Soft Box Pro

Hier habe ich zum Beispiel ein weißes Herz auf schwarzem Untergrund etwa 10-20 cm neben mein Gesicht gehalten. Dadurch kann man bei Portraits so einen Effekt im Auge erzielen. Es gibt noch weitere Formen: Sterne, Rauten, Dreiecke…

Ich kann euch leider nicht das gesamte Bild zeigen, ich bin heute ungeschminkt :-P (und ja, ich weiß, meine Wimpern sind so hellblond, dass man sie kaum sieht).

Hier findet ihr SoftBox Pro bei iTunes

Wer sich noch ein bisschen mehr zu der App anschauen möchte (wobei ich das Video mittelmäßig gelungen finde, wer hat schon 5 iPads?!) kann das hier tun:

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende und wünsche euch einen wunderbaren Wochenstart!

 

11 thoughts on “Weimar, Lederarmband und iPad App

  1. Oh, das sind aber richtig schöne Eindrücke aus Weimar – macht definitiv Lust auf mehr! :)

  2. Du Liebe – das Armband ist ja obertoll geworden!!! Und die Idee mit dem Baumwollfaden ist doch klasse – hält bestimmt. Dank Dir für die nette Verlinkung und wenn ich mal in Weimar bin trink ich ganz bestimmt gern mit Dir einen…Teeeeee :)))
    Liebste Grüße, Anette

  3. Hübsch sieht’s aus bei dir in Weimar! Das Armbandbastelkit von Anette hab ich auch schon gesehen, aber ich bin ja leider immer der beim Konsumfasten… Aber die Idee ist total toll! Und dein Armband ist ja super geworden!
    Ich wünsch dir einen tollen Start in die Woche,
    xo Zoe

  4. Merci! Konsumfasten… du hast meinen Respekt ;) Ich schaffe gerade mal so Schokolade und Alkohol :D
    Und @Anette Ja, gerne!!! Ich werde berichten, wie lange es hält. Habe aber ein sehr gutes Gefühl :)

  5. ist das der Goethe Park?? Jaa Weimar hat ein paar richtig tolle Stellen =)
    Die Innenstadt zB ist sehr schön.. es gibt meiner Meinung nach nicht so viel Shoppingmöglichkeiten aber dafür sehr schöne Hotels, Cafes und Restaurants :D

    lg steffi
    lovely photos by Steffi

  6. Stimmt, es gibt quasi überhaupt keine guten Shoppingmöglichkeiten :D Dafür fahre ich nach Erfurt :) Liebe Grüße

  7. Pingback: Wochenliebe // Frage-Foto-Freitag #14 | Clara On Line

Comments are closed.