Der Frage-Foto-Freitag #8

Jeden Donnerstag veröffentlicht Steffi vom Blog Ohhh…Mhhh… fünf Fragen auf Facebook, die dann am Freitag von allen die Lust haben anhand von Bildern beantwortet werden. Ich bin auch wieder dabei.

1. Dich wie ein Kind gefühlt?

Beim Schneekugelschütteln. Solche kleinen Schneekugel-Gläschen sind dieses Jahr meine Geschenkanhänger. Ein ausführliches DIY folgt heute Abend!

2. Da ist was dran? 

Sekt

Wer bei der Weihnachtsfeier zu tief ins Glas schaut kann halt erst um 12 Uhr (und mit Kopfschmerzen) den Frage-Foto-Freitag veröffentlichen…

3. Was machst du gleich noch? 

Text lesen

Lesen. Leider keine Wohnzeitschrift.

 4. Gedacht “Das kann nicht wahr sein!”?

Kugel zerbrochen

Die erste kleine Kugel hat sich verabschiedet.

5. Fast geschrien?

halloleinwand

Gestern kam eine Lieferung von halloleinwand und sie ist so schön. Qualitativ wirklich spitzenklasse und preislich auch top. Da bin ich wirklich ein wenig durch die Wohnung getanzt :-)

11 thoughts on “Der Frage-Foto-Freitag #8

  1. Danke ;-) Ja, das hoffe ich auch… Dir auch ein schönes WE!

  2. Was für süße Schneekugeln (da hatten wir ja das gleiche Thema;-) ) Dachte ja erst, das wär die normale Größe, aber die scheinen ja winzig zu sein , oder täusch ich mich da?
    Liebe Grüße barbara

  3. Ja, sie sind winzig. Es sind Geschenkanhänger :-)
    Ich werde nachher noch mehr Bilder posten, dann kannst du es sehen…
    Liebe Grüße
    Clara

  4. Da bin ich auf die Anleitung der Schneekugeln gespannt.Was liest du denn da?
    Ganz liebe Wochenend-Grüße Deine Nicole

  5. Ich halte demnächst einen Vortrag im Fach Medienrecht zum Thema “Das Recht am Bild der eigenen Sache” – also wenn du ein Haus hast oder einen besonders schönen Garten… darf dann jemand ein Bild davon machen und dieses Bild verkaufen…? ;-)
    Liebe Grüße und dir auch ein schönes WE

  6. den vortrag würde ich sofort besuchen! :) sehr tolles leinwandfoto :) viele liebe grüße und ein schönes wochenende, julia

  7. Oh bist Du das und Dein Liebster? So ein schönes Foto!!! Ja, das mit dem Bilderrechten ist echt so ein Thema…ich poste auch gar nichts fremdes mehr auch wenn ich noch so gern ab und an mal meine Lieblingspins von Pinterest posten würde…Keine Ahnung, wie sich all diese Blogs, die fast nur Fremdkontent posten, da absichern. Ich bezweifle eigentlich, dass sie zu jedem Bild eine Erlaubnis haben, aber wer weiss…Viele sagen einfach: Wieso – ist doch gute Werbung für das Produkt, wenn ich es auf meinem Blog zeige. Aber in Deutschland ist die Rechtslage glaube ich ziemlich eindeutig: Es ist einfach nicht erlaubt. Ich wünsche Dir einen netten dritten Advent♡Anette

  8. Ja, das sind wir :-)))
    Bei meinem Vortrag geht es nicht um solche Fotografien von Blogs. Die unterliegen ganz klar dem Urheberrecht, da bin ich auch immer vorsichtig und frage lieber nach, bevor ich etwas fremdes veröffentliche. Ich frage mich auch, wie die Veröffentlicher eines “Fremde-Fotos-Sammel-Blog” ruhig schlafen können… ohne Angst vor einer Abmahnung ;-)
    Ich wünsche dir auch einen schönen dritten Advent liebe Anette ♡
    Ich setze mich jetzt wieder vor meine Texte und mache mir mit deinem Bleistift notizen ^^

  9. Total spannendes Thema, das hatte ich mich gerade erst am Wochenende gefragt, als ich in einer Ausstellung Fotos gemacht hab… Darf man die jetzt posten oder nicht? Vielleicht hast du ja Lust, dazu auch mal nen Blogpost zu schreiben, ich glaube, das Interesse ist groß ;)
    Viele Grüße,
    Zoe

  10. Hey Zoe, ja anscheinend lohnt es sich, dass ich dazu mal was verfasse. Dauert aber noch ne Weile bis der Vortrag dran ist. Habe vorher noch andere :/ Ich wünsche dir einen wunderbaren Abend <3

Comments are closed.